Allgemeines

WIE VIELE TONNEN KANN ICH MIT EINEM SPIJKSTAAL-FAHRZEUG ZIEHEN?
Spijkstaal liefert Elektrofahrzeuge mit einer Zugkraft zwischen 1 und 150 Tonnen. Durch die unterschiedlichen Modelle gibt es immer ein Spijkstaal-Fahrzeug, das für Ihre spezielle Anwendung geeignet ist. Wenn Sie bereits ein Spijkstaal-Fahrzeug besitzen, können Sie die maximale Zugkraft immer auf der Fahrgestellplatte finden.

IST EIN SPIJKSTAAL-FAHRZEUG SERIENMÄSSIG MIT EINEM LADEGERÄT AUSGESTATTET?
Wir bieten immer ein Ladegerät zu einem Spijkstaal-Elektroschlepper oder Pritschenwagen an. Wenn Sie kein Ladegerät benötigen, weil Sie bereits eines haben, ist es auch möglich, einen Schlepper oder Pritschenwagen ohne Ladegerät zu kaufen.

WIE LANGE KANN ICH MIT DEM FAHRZEUG FAHREN, BEVOR ES WIEDER AUFGELADEN WERDEN MUSS?
Wie lange das Fahrzeug genutzt werden kann, hängt vom Akkutyp und der Verwendung ab. Wenn das Spijkstaal-Fahrzeug z. B. an Hängen oder auf unebenen Flächen gefahren wird, entlädt sich der Akku schneller als beim Fahren auf einem flachen, ebenen Boden. Spijkstaal kann eine Energieberechnung für Sie durchführen und Ihnen eine gute Einschätzung geben, wie lange Sie mit einer Akkuladung fahren können. Falls für Sie ein Akku nicht ausreicht, dann bieten verschiedene Spijkstaal-Fahrzeuge die Möglichkeit, die Akkus auf einfache Weise auszutauschen.

ERHALTE ICH BEIM KAUF EINES SPIJKSTAAL-FAHRZEUGS EINEN ERSATZTEILKATALOG ODER EINE BETRIEBSANLEITUNG?
Bei jedem Kauf eines Spijkstaal-Fahrzeugs erhalten Sie eine digitale Betriebsanleitung oder einen Ersatzteilkatalog. Sie können sich selbstverständlich jederzeit mit Spijkstaal in Verbindung setzen, wenn Sie Fragen haben oder eine Beratung wünschen.

IST ES MÖGLICH, EIN STANDARDFAHRZEUG MIT EINIGEN NICHT STANDARDMÄSSIGEN OPTIONEN AUSZUSTATTEN?
Ja, Sonderwünsche oder besondere Anforderungen an das Fahrzeug sind immer möglich. Wenn Sie einen besonderen Wunsch haben, können Sie diesen jederzeit bei Spijkstaal vorbringen.

SIND DIE SPIJKSTAAL-FAHRZEUGE IN JEDER FARBE ERHÄLTLICH?
In der Standardausführung sind alle Spijkstaal-Fahrzeuge weiß (RAL 9001), aber auf Wunsch können Sie Ihr Spijkstaal-Fahrzeug in jeder beliebigen Farbe erhalten.

WIE LANGE HABE ICH GARANTIE AUF DAS FAHRZEUG?
Jedes Standardfahrzeug von Spijkstaal hat eine 12-monatige Garantie.

ANWENDUNGEN

IST EIN SICHERHEITSGURT VORGESCHRIEBEN?
Eine Anschnallpflicht besteht nur bei Fahrten ohne oder mit geöffneten Türen sowie bei Fahrten auf öffentlichen Straßen. Auf Wunsch kann das Fahrzeug mit einem Sicherheitsgurt ausgerüstet werden.

KANN ICH MEIN SPIJKSTAAL-FAHRZEUG IM FREIEN BENUTZEN?
Ja, jedes Spijkstaal-Fahrzeug kann auch im Außenbereich gefahren werden. Auch die Spijkstaal-Fahrzeuge ohne Kabine sind so gebaut, dass sie den Witterungsbedingungen draußen standhalten.

KANN ICH MIT EINEM SPIJKSTAAL-FAHRZEUG EINEN HANG HINAUFFAHREN?
Es ist möglich, mit Ihrem Spijkstaal-Fahrzeug bergauf zu fahren. Der Spijkstaal-Elektroschlepper Typ 301 (stationärer Schlepper) ist allerdings nicht für den Einsatz am Hang geeignet. Die angegebenen Zugkräfte der Spijkstaal-Fahrzeuge beziehen sich auf das Fahren bzw. Ziehen auf ebenem Boden. An einem Hang kann sich die Zugkraft verändern; so kann z. B. der Spijkstaal 304 (4 Tonnen Zugkraft) an einem Hang keine 4 Tonnen ziehen.

Wenn Sie eine Steigung befahren müssen, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf, wir beraten Sie gerne und unverbindlich.

DARF ICH MIT EINEM SPIJKSTAAL-FAHRZEUG AUF ÖFFENTLICHEN STRASSEN FAHREN?
Ja, Sie dürfen mit einem Spijkstaal-Fahrzeug auf öffentlichen Straßen fahren, müssen aber einige Punkte beachten. Stellen Sie sicher, dass Ihr Fahrzeug durch eine Haftpflichtversicherung ordnungsgemäß versichert ist.

Hat Ihr Spijkstaal-Fahrzeug ein Nummernschild?
Wenn Ihr Spijkstaal ein Nummernschild hat, muss der Fahrer im Besitz eines Führerscheins Klasse B sein.

Hat Ihr Spijkstaal-Fahrzeug kein Nummernschild?
Wenn Ihr Spijkstaal kein Nummernschild hat, wird es als Kraftfahrzeuge mit begrenzter Geschwindigkeit max. 25km/h angesehen.

Für dieses Fahrzeug gibt es 2 Möglichkeiten:

Wenn Ihr Spijkstaal-Fahrzeug schmaler als 130 cm ist und zur Unkrautbekämpfung, zum Kehren, zur Schneeräumung, zur Eisbekämpfung oder zum Einsammeln von Hundekot verwendet wird, dann dürfen Sie es ohne Führerschein benutzen.

In allen anderen Situationen muss der Fahrer im Besitz eines Traktorführerscheins sein.

Für das Fahren auf öffentlichen Straßen muss Ihr Spijkstaal-Fahrzeug die folgenden Punkte erfüllen:

  • Ordnungsgemäß funktionierende Beleuchtung (Fernlicht- und Abblendlicht)
  • Rücklichter und Bremsleuchten
  • Blinker an Front und Heck
  • Alarmbeleuchtung
  • Abgestumpftes Dreieck auf der Rückseite des Spijkstaal-Fahrzeugs

Straße überqueren?
Sie können Ihr Spijkstaal-Fahrzeug zum Überqueren der Straße verwenden, wenn sich z. B. ein Lagerhaus auf der anderen Straßenseite befindet. Wir empfehlen jedoch immer, dass Sie Ihr Spijkstaal-Fahrzeug mit einer gut funktionierenden Beleuchtung ausstatten und sich die örtlichen Gegebenheiten genau ansehen, ob zusätzliche Maßnahmen zur Erhöhung der Sicherheit notwendig sind.

Wartung

KANN ICH EINEN MECHANIKER VOR ORT FÜR WARTUNGSARBEITEN IN ANSPRUCH NEHMEN?
Spijkstaal verfügt über eigene Mechaniker, die die Störung vor Ort reparieren können. Störungen können Sie von 8:00 bis 16:30 Uhr unter +31(0)181 457030 melden. Wenn Sie außerhalb dieser Zeiten eine Störung haben und es dringend ist, rufen Sie bitte unsere Kollegen von Peinemann Heftrucks für den Service an.

Es ist zudem möglich, verschiedene Wartungsverträge mit Spijkstaal abzuschließen;

  • All-in-Wartungsvertrag
  • Präventiver Wartungsvertrag (1 x pro Jahr oder pro 500 Betriebsstunden)

WIE KANN ICH ERSATZTEILE BEKOMMEN?
Spijkstaal liefert Ersatzteile für alle Arten von Fahrzeugen. Nehmen Sie dazu Kontakt mit Spijkstaal auf und geben Sie an, welches Ersatzteil Sie wünschen. Wir schicken Ihnen dieses so schnell wie möglich zu!

WO BEFINDET SICH DIE FAHRGESTELLNUMMER BEI EINEM SPIJKSTAAL-FAHRZEUG?
Die Fahrgestellnummer finden Sie auf der Innenseite des Fahrzeugs in der Nähe des Bremskraftverstärkers oder des Akkus, dies ist je nach Fahrzeug unterschiedlich.